HelpLine2.0: Portables Hausnotrufgerät mit Notruf-Halsbandsender

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
109,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • HL10003
  • 4260387410014
Mobiles Pflegeruf-Set / Hausnotruf / Senioren-Hausalarm mit mobilem Empfänger und... mehr
Produktinformationen "HelpLine2.0: Portables Hausnotrufgerät mit Notruf-Halsbandsender"

Mobiles Pflegeruf-Set / Hausnotruf / Senioren-Hausalarm mit mobilem Empfänger und Funk-Halsband-Sender. Mit Quittierungsfunktion.

Entlastung bei der häuslichen Senioren- und Krankenpflege. Hilfe- oder auch Notruf durch Knopfdruck auf den Funk-Halsbandsender. Der etwa zgarettenschachtelgroße mobile Empfänger reagiert mit einer angenehmen Ruftonmelodie.

Die Ruftonmelodien wurden speziell für dieses Gerät von einem Musiker komponiert und tontechnisch an das Gerät angepasst. Wenn Sie jemanden pflegen, der öfter den Ruf auslöst weil er einfach nur etwas möchte oder Hilfe benötigt, werden Sie dies zu schätzen wissen, denn Sie erschrecken nicht jedes Mal durch laute, stressauslösende Alarmtöne.

Dieses Gerät kann mit dem Netzteil ständig am Netz betrieben oder mitgenommen werden (der Akku hält bis zu 2 Tage, eine Tragetasche ist als Zubehör erhältlich). Somit sind Sie z.B. auch im Garten erreichbar.

Die Empfangsbereitschaft des Empfängers wird durch eine blinkende grüne LED visualisiert. Low-Battery-Funktion: das Gerät piept und blinkt sobald der Akku aufgeladen werden sollte.

Quittierungsfunktion: wenn der Notruf ausgelöst wird ist die Ruftonmelodie am Empfänger ca. 30 Minuten lang lange hörbar. Die LED blinkt auch danach noch weiter bis der Empfänger abgestellt wird. Der Ruf wird durch das Abstellen quittiert. Beispiel: Sie kommen aus der Dusche. Sie hören die Ruftonmelodie, sehen die LED blinken und reagieren. Bei einem Empfänger ohne Quittierungsfunktion hätten sich Ruftonmelodie und LED bereits ausgestellt. Der Angehörige müsste ein weiteres Mal den Ruf auslösen – ob er das immer kann ist die Frage. Das Gerät wurde ursprünglich für Praxen konstruiert und besitzt daher vier Empfangskanäle. In diesem Set wird nur ein Kanal mit dem schwarzen Sender genutzt. Das Set kann auch später mit weiteren Sendern und Empfängern erweitert werden. Reichweite: im Haus 20 bis 30 Meter. Je nach baulichen Gegebenheiten auch mehr. Hinweis für Schwerhörige: Die Ruftonmelodien können maximal auf Zimmerlautstärke eingestellt werden. Das heißt man sollten den Empfänger mitnehmen wenn man sich weiter entfernt. Für Schwerhörige ist ein Gerät mit Steckdosen-Empfänger, der mit 230 Volt Netzstrom versorgt wird, die bessere Wahl. Lieferumfang: HelpLine 1.0 mobiler Funk-Empfänger, Frequenz 868 MHz. Schwarzer Funk-Sender. Stranguliersicheres Halsband zum Tragen des Senders. Netzgerät zum Aufladen des eingebauten Akkus. Bedienungsanleitungen für Sender und Empfänger.

 

Hinweis für Schwerhörige: Die Ruftonmelodien können maximal auf Zimmerlautstärke eingestellt werden. Für Schwerhörige ist ein Gerät mit Steckdosen-Empfänger, der mit 230 Volt Netzstrom versorgt wird, die bessere Wahl da es technisch bedingt lauter sein kann.

Lieferumfang:

  • 1 mobiler Funk-Empfänger
  • 1 Halsbandsender ((nicht wasserdicht, Reichweite 20-30 Meter im Haus)
  • 1 Netzgerät mit Mini-USB-Kabel
  • Eingebauter Akku
  • Bedienungsanleitungen für Sender und Empfänger
Weiterführende Links zu "HelpLine2.0: Portables Hausnotrufgerät mit Notruf-Halsbandsender"